faltenbehandlung mit botox

Ein junges, frisches Aussehen ist Ausdruck von Gesundheit, Attraktivität und Leistungsfähigkeit. Aber der Alterungsprozess hinterlässt auch an unserer Haut Spuren.
Eine sanfte und gleichzeitig wirksame Behandlungsmethode zur Faltenkorrektur ist Botulinumtoxin A (kurz Botox genannt).

Botox ist eine Substanz, die eine gesteigerte mimische Muskelaktivität vermindert.
Behandelt werden vor allem: Zornesfalten / Krähenfüße / Stirnfalten.
Gleichzeitig beugt eine Unterspritzung mit Botox der Entstehung solcher Falten vor!
.
Zur Faltenbehandlung spritzt der Arzt wenige hochwirksame Tropfen mit hauchdünnen Kanülen exakt in den zu behandelnden Muskel ein. Die Einstiche sind kaum zu spüren.
Innerhalb weniger Tage zeigen sich erste Erfolge. Die Haut wird glatter, Linien und Fältchen verschwinden. Die Behandelten wirken in vielen Fällen erheblich jünger und entspannter. Der Gesichtsausdruck bleibt natürlich, denn ein Rest an Mimik bleibt erhalten. Starres Aussehen wie es z.B. nach Lifting - Operationen möglich ist, wird vermieden.
Die volle Wirkung ist nach ca. 14 Tagen erreicht und hält ca. 6 Monate an. Nach wiederholten Injektionen ist manchmal auch eine Verlängerung dieses Resultats möglich. Die Behandlung kann beliebig oft wiederholt werden.

Botox wirkt durch Hemmung der Schweißdrüsenaktivität auch einer übermäßigen Schweißbildung (z.B. in den Achselhöhlen) entgegen. Durch Injektionen in die Hautoberfläche wird die lästige Schweißbildung für ca. 6 - 12 Monate gestoppt.

sprechzeiten
Mo.- Fr.
Mo, Di, Do, Fr.
09:00 - 12:00 Uhr und
14:00 - 17:00 Uhr
Unfälle durchgehend von 08.00 - 18.00 Uhr
Friedrich - Ebert - Str. 57, 92421 Schwandorf